CDU Stadtverband Lohne
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-lohne.org

DRUCK STARTEN


21.08.2017, 10:12 Uhr | Jutta Hasenkamp
Silvia Breher in Osterfeine
Gemeinschaft, Tradition, Zusammenhalt, so beschrieb die Bundestagskandidatin der CDU, Silvia Breher, ihren Eindruck vom Dorfleben in Osterfeine. Bei ihrem Besuch am vergangenen Samstag erkundete sie nach einem gemütlichen Frühstück mit Mitgliedern mit dem Vorsitzenden Bernhard Piening zunächst die Sportanlage des SW Osterfeine und ließ sich von Ehrenpräsident Josef Schmutte durch das Vereinsheim des Bürgerschützenvereins inklusive Schießstand führen. Sie nutzte gleich die Gelegenheit, auch die Handballerinnen der 1. Damenmannschaft des SW Osterfeine mit ihren Trainern Hillu und Andreas Espelage beim Training kennenzulernen.


Auf dem Dach der Segelschule Godewind am Dümmer
Bei der anschließenden Besichtigung des Dorfgemeinschaftshauses in Osterfeine zeigte sich Silvia Breher beeindruckt von dem ehrenamtlichen Engagement der Initiatoren, die diese Begegnungsstätte zu einem Treffpunkt für die Dorfbewohner gemacht haben. Auf Kreisebene belegte Osterfeine bei dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ den 1. Platz. Das hierfür produzierte Video der Dorfgemeinschaft, in dem Kindergartenkinder verschiedene Institutionen des Ortes beschreiben, fand großen Anklang. „Kinder sind unsere Zukunft“, so Silvia Breher, selbst auf einem kleinen Bauernhof in Lindern aufgewachsen, „in einer dörflichen Gemeinschaft aufzuwachsen gibt Halt fürs Leben und lehrt den Gemeinschaftssinn. Osterfeine ist ein gutes Beispiel dafür“.
Zum Abschluss ihres Besuches fuhr die Kandidatin an den Dümmer, besichtigte den Olgahafen und ließ den Tag in geselliger Runde dort ausklingen. Begleitet wurde sie auf ihrer Tour von Bürgermeister Gerd Muhle, dem Vorsitzenden des CDU-Gemeindeverbandes Osterfeine, Bernhard Decker und vielen Osterfeinern.